Friedrich Schiller

Hero und Leander

Und aus ihren Felsengrüften

Werden alle Stürme los,

Wühlen ungeheure Schlünde

In den weiten Wasserschlund;

Gähnend, wie ein Höllenrachen,

Öffnet sich des Meeres Grund.

„Wehe, weh mir!“ ruft die Arme

Jammernd. „Großer Zeus, erbarme!

Ach, was wagt‘ ich zu erflehn!

Wenn die Götter mich erhören,

Wenn er sich den falschen Meeren

Preis gab in des Sturmes Wehn!“

Alle meergewohnten Vögel

Ziehen heim, in eil’ger Flucht;

Schreibe einen Kommentar