Friedrich Schiller

Hero und Leander

Seht ihr dort die altergrauen

Schlösser sich entgegenschauen,

Leuchtend in der Sonne Gold,

Wo der Hellespont die Wellen

Brausend durch der Dardanellen

Hohe Felsenpforte rollt?

Hört ihr jene Brandung stürmen,

Die sich an den Felsen bricht?

Asien riß sie von Europen;

Doch die Liebe schreckt sie nicht.

Heros und Leanders Herzen

Rührte mit dem Pfeil der Schmerzen

Amors heil’ge Göttermacht.

Hero, schön wie Hebe blühend,

Schreibe einen Kommentar