Friedrich Schiller

Die Kindsmörderin

Horch – die Glocken weinen dumpf zusammen,

Und der Zeiger hat vollbracht den Lauf,

Nun, so sei’s denn! – Nun, in Gottes Namen!

Grabgefährten brecht zum Richtplatz auf.

Nimm o Welt die letzten Abschiedsküsse,

Diese Tränen nimm o Welt noch hin.

Deine Gifte – o sie schmeckten süße! –

Wir sind quitt, du Herzvergifterin.

Fahret wohl ihr Freuden dieser Sonne,

Gegen schwarzen Moder umgetauscht!

Fahre wohl du Rosenzeit voll Wonne,

Schreibe einen Kommentar